Profil | Team | Kinderbetreuung

Profil

Im Pastoral­kolleg Ratze­burg werden Pasto­rinnen und Pasto­ren der Evange­lisch-­Luthe­rischen Kirche in Nord­deutsch­land fortgebildet. An ausgewählten Veran­staltungen können auch Mit­arbeitende anderer kirchlicher Berufs­gruppen und Ehren­amtliche teilnehmen.

Das Pastoral­kolleg führt Kurse, Theolo­gische Kollegs/Work­shops und Studien­tage zu den ver­schiedenen Handlungs­feldern des Pfarr­berufs durch, wie Leiten und Führen, Öffent­lich­keitsarbeit, Gottes­dienst, Predigt, Amts­hand­lungen und Kasual­gespräche, Religions­pädagogik, Dia­konie, Seel­sorge und Öku­mene. Es verant­wortet auch die pasto­rale Fort­bildung in den ersten Amts­jahren (FeA).

Die Kurse im Pastoral­kolleg ver­binden theolo­gische Ausein­ander­setzung, spiritu­elle Ange­bote und die Erfah­rung von Gemein­schaft. Sie eröffnen Lern­räume, in denen wissen­schaftlich, experi­mentell und/oder kreativ gear­beitet werden kann. In Auf­nahme der eigenen Erfahrun­gen, der beruf­lichen und bio­graphischen Situationen der Teil­nehmenden zielen sie auf ganz­heit­liches Lernen und Hand­lungs­orientie­rung. Auf­merksam­keit, Respekt, Wertschätzung und Geschlechter­gerechtig­keit bilden die Grundlage des gemeinsamen Lernens. Nicht zuletzt bietet die Lage am Ratze­burger See die Möglichkeit, den beruf­lichen Alltag zu unter­brechen und Kraft zu schöpfen.

Auf Wunsch werden seel­sorgliche Einzel­gespräche, geistliche Beglei­tung, Beratung in beruf­lichen Fragen und Coaching angeboten. In den ersten Amtsjahren können Beratungs­gespräche, ein Besuch in der Gemeinde sowie die Vermitt­lung von Super­vision in Anspruch genommen werden.

Um die Arbeit des Pastoral­kollegs – auch unter den ver­änder­ten Bedin­gungen der Nord­kirche – zu klären, zu über­prüfen und weiter zu ent­wickeln, wurde ein Quali­täts­entwick­lungs­prozess im Ver­bund von Bildungs­einrich­tungen begon­nen. Ins­gesamt zielt dieser darauf, Ana­lysen des gegen­wärtigen Pfarr­berufs in eine ange­messene Beziehung zur Bildungs­konzeption des Pastoral­kollegs zu setzen. 2014 wurde das Pastoral­kolleg Ratze­burg durch die proCum Cert GmbH Frank­furt nach »QVB Stufe A« zerti­fiziert. 2017 erfolgte eine Rezertifizierung in derselben Stufe für weitere drei Jahre.


Team

Rektorin Anne Gidion

Pastorin, Studium der Kunstgeschichte, Mitglied der Internationalen Societas homiletica, Autorin, Doktorandin in Praktischer Theologie zu „Religiöser Rede als Leichter Sprache“ an der Universität Leipzig

Schwerpunkte: Gottesdienst und Homiletik, theologische und gesellschaftliche Grundfragen, Internationale Netzwerke, Kunst und Kultur, Kirchentheorie und Gemeindeentwicklung, Diakonie

Telefon: 0 45 41 / 86 30-11
a.gidion@pastoralkolleg-rz.de

 

Studienleiterin Dorothea Fehring

Pastorin, Super­visorin/Coach (DGSv)

Schwer­punkte: Fort­bildung in den ersten Amts­jahren, pasto­rale Iden­tität und Berufs­theorie, Führen und Leiten, syste­misch und psycho­dramatisch orien­tierte Bera­tung und Super­vision

Telefon: 0151 / 62 94 61 87
d.fehring@pastoralkolleg-rz.de

 

Studienleiterin Sindy Altenburg

Pastorin, Clownin, Bibel­theater­anleiterin

Schwer­punkte: Gemeinde­pädagogik, kreative Bibel­didaktik und Methodik, Bibel­theater, Kasualien, Pasto­rale Identität und Berufs­theorie

Telefon: 0 45 41 / 86 30-13
s.altenburg@pastoralkolleg-rz.de

 

Studienleiter Dr. Martin Zerrath

Pastor, Promotion im Fach Systematische Theologie

Schwer­punkte: Seel­sorge, Spiri­tualität, Grund­fragen Syste­matischer Theo­logie, Homi­letik

Telefon: 0 45 41 / 86 30-16
m.zerrath@pastoralkolleg-rz.de


 
 

Sekretariat

Sabine Zentgraf
Telefon: 0 45 41 / 86 30-0
Fax: 0 45 41 / 86 30-20
info@pastoralkolleg-rz.de
 

 

Buchhaltung

Beatrix Halm
Telefon: 0 45 41 / 86 30-0
b.halm@pastoralkolleg-rz.de
 

 

▲ nach oben


Kinderbetreuung

Zu den Kursen und Studientagen in Ratzeburg können Kinder mitgebracht werden.

Kinderfrauen: Andrea von Wachholtz, Gesa Wenderoth, Birgit Köttgen, Angelina Köttgen (hintere Reihe von links), Dagmar Liedke, Renate Lippe, Regina Bethien, Dagmar Alsen (vordere Reihe von links)

Sie werden während der Arbeitszeiten betreut von Andrea von Wachholtz, Gesa Wenderoth, Birgit Köttgen, Angelina Köttgen (hintere Reihe von links), Dagmar Liedke, Renate Lippe, Regina Bethien, Dagmar Alsen (vordere Reihe von links) und Gudrun Michels (ohne Foto).

▲ nach oben

Studienleitererinnen und -leiter 2017/18

Studienleitung: Sindy Altenburg, Dr. Martin Zerrath, Dorothea Fehring und Rektorin Anne Gidion