Kurs | 19. – 23.06.2023

Emotional, neu, einprägsam?

Gottesdienstgestaltung mit TED und Leichter Sprache

Emotional, neu, einprägsam – das sind die Kriterien für einen ansprechenden Vortrag. Sätze in Leichter Sprache sind kurz, benutzen Verben, vermeiden Fremdwörter und Metaphern. Beide Strategien zielen auf eine anschauliche und verständliche Sprache, die man beim ersten Hören gut verstehen kann.

Wie verändert sich der Gottesdienst, wenn die Strategien von TED-Talks auf ihn angewendet werden? Was passiert mit Liturgie und Predigt, mit Abkündigungen und Gebeten, wenn sie in Leichte Sprache übertragen werden?

Im Kurs arbeiten wir mit den Strategien von TED-Talks und denken Liturgie von ihren emotionalen Zielen her. Texte in Leichter Sprache treten neben vertraute agendarische Sprache – in der Nachbarschaft verändern sich beide.

In der Gottesdienstwerkstatt üben wir liturgische Stücke, probieren aus, was an welchem Ort passt (im Dom, in kleineren geistlichen Orten, in Alltagsräumen, draußen). Am Ende stehen Methoden und Erfahrungen für die Gestaltung von Gottesdiensten und Andachten mit allen Sinnen und für viele Fälle.

Zur Einstimmung und Vorbereitung

7 TEDx Talks auf Deutsch, die euch im Leben voranbringen (coolibri.de)

www.leichtesprache.de

Ort
Pastoralkolleg Ratzeburg · Domhof 34 · 23909 Ratze­burg
Leitung
  • NN, Rektor*in, Pastoralkolleg Ratzeburg
Referent*in
  • Felix Ritter, Dramaturg und Gottesdienstcoach, Amsterdam
Zeitraum
Mo., 19.06.2023 – Fr., 23.06.2023
Zielgruppe
Pastor*innen
  • 3 Kern­bereiche pastoralen Handelns in der Orts­gemeinde
Status
Plätze frei

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

(Felder für notwendige Angaben sind rot gekennzeichnet.)

Ich/wir möchte/n vegetarisches Essen.
AGB*

Was ist die Summe aus 3 und 5?

Hinweise

Weitere Informationen zu Buchung, Teilnahme, Unterbringung und Kosten finden Sie hier.