Kolleg | 09. – 10.02.2023

Leben als Fragment – Texte Henning Luthers neu gelesen

Ein Kolleg für die mittlere Leitungsebene

Vor dreißig Jahren ist der Marburger Praktische Theologie Henning Luther verstorben. Seine Texte haben Spuren hinterlassen bis weit in die kirchliche Praxis hinein. „Lügen der Tröster“, „Religion als Grenzerfahrung“, „Leben als Fragment“ – Wendungen, wie diese klingen bis heute nach.

Im Kolleg gehen wir der Faszination seiner Texte auf den Grund und fragen, was sie für unsere Gegenwart bedeuten. Theologischer Impuls und gemeinsame Reflexion wechseln sich ab, angeregt von Prof. Dr. Tobias Braune-Krickau, der derzeit an einer Neuausgabe von Henning Luthers Schriften arbeitet.

Zielgruppe

Pröpstinnen, Pröpste, Hauptbereichsleitungen, Leitende in Diakonie und Regionalzentren

Hinweis

Das Kolleg beginnt am Donnerstag mit dem Abendessen um 18.30 Uhr und endet am Freitag nach dem Mittagessen gegen 13 Uhr.

Ort
Pastoralkolleg Ratzeburg · Domhof 34 · 23909 Ratze­burg
Leitung
  • NN, Rektor*in, Pastoralkolleg Ratzeburg
  • Dr. Martin Zerrath, Studienleiter Pastoralkolleg Ratzeburg
Referent*in
  • Dr. Tobias Braune-Krickau, Professor für Praktische Theologie, Greifswald
Beitrag
45 € für Unterkunft, Verpflegung und Kurs
Zeitraum
Do., 09.02.2023 – Fr., 10.02.2023
Zielgruppe
Pröpstinnen, Pröpste, Leitende
Status
Plätze frei

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

(Felder für notwendige Angaben sind rot gekennzeichnet.)

Ich/wir möchte/n vegetarisches Essen.
AGB*

Bitte addieren Sie 3 und 4.

Hinweise

Weitere Informationen zu Buchung, Teilnahme, Unterbringung und Kosten finden Sie hier.