Kolleg | 30.05.2024 · 09:30–17:30 Uhr

Klangraum Resilienz

Meine Stärken zum Klingen bringen

Mit Resilienz wird die Fähigkeit bezeichnet, Krisen oder Problemen auf Augenhöhe zu begegnen, das Beste daraus zu machen und daran zu wachsen. Dazu sind verschiedene Stärken, Einstellungen und Kompetenzen hilfreich, die wir in den Blick nehmen. Im Leben gibt es immer wieder schwierige Situationen unterschiedlicher Art, die wir bewältigen müssen. Wir gehen auf Spurensuche: Was sind meine Stärken und wie kann ich sie aktivieren und zum Klingen bringen?

An diesem Tag arbeiten wir als Einzelne und in der Gruppe mit Tönen und Klängen, mit verschiedenen Instrumenten und uns selbst an unseren Stärken. Wir entdecken unsere Ressourcen (wieder) und aktivieren sie. So stärken wir uns für unseren herausfordernden Alltag sowie für Krisen. Wir üben Entspannungselemente ein, auf die wir im Alltag zurückgreifen können.

Inhalte und Methoden

  • Informationen zu Resilienz
  • Körperübungen
  • Entspannungsübungen und meditative Elemente
  • Innere Stärken aufspüren und in Klänge verwandeln
Ort
Pastoralkolleg Ratzeburg · Domhof 34 · 23909 Ratze­burg
Leitung
  • Sindy Altenburg, Studienleiterin Pastoralkolleg Ratzeburg
  • Pastorin Ute Reckzeh, Supervisorin und Musikerin, Hamburg
Beitrag
60 €
Zeitraum
Do., 30.05.2024, Beginn 09:30 Uhr, Ende 17:30 Uhr
Anmeldung bis
26.04.2024
Zielgruppen
Ehrenamtliche, Gemeindepädagog*innen / -referent*innen, Pastor*innen, Prädikant*innen
Status
Plätze frei

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

(Felder für notwendige Angaben sind rot gekennzeichnet.)

Ich/wir möchte/n vegetarisches Essen.
AGB*

Bitte addieren Sie 9 und 2.

Hinweise

Weitere Informationen zu Buchung, Teilnahme und Unterbringung finden Sie hier.

Information zu den Kosten