Kurs | 25. – 29.09.2023

Frag doch die Tiere, sie werden dich lehren (Hiob 12, 7)

Tiere in Theologie und Kirche

Arche Noah in der Kita-Andacht, Segnungs­gottesdienst für Mensch und Tier, mit dem Besuchs­hund im Seniorenheim: In der Gemeinde spielen Tiere immer mal wieder eine Rolle. Doch welche Rolle ist ihnen angemessen? Sind Tiere Gefährten, Mitgeschöpfe oder Nutz­objekte?

Der Kurs findet statt im niedersächsischen Institut für soziales Lernen mit Tieren (Lindwedel). Hier begegnen wir Eseln, Kühen, Pferden und anderen Tieren. Wir reflektieren unsere Wahrnehmung und lernen die Grundsätze der tiergestützten Therapie kennen. Wir setzen uns mit der gegen­wärtigen tier­ethischen und theo­logischen Debatte auseinander.

Ziel des Kurses ist ein vertiefter Blick auf Tiere mit Impulsen und Ideen für die eigene Theologie und Praxis.

Inhalte und Methoden

  • Praktisch: Selbsterfahrung mit Tieren, Einblick in die tiergestützte Arbeit
  • Theoretisch: neuere Impulse und Denk­anstöße aus der gegenwärtigen Diskussion über Tier­theologie und Tier­ethik
  • Werkstatt: Entwicklung eigener Ideen für die Gemeindearbeit
Ort
Institut für Soziales Lernen mit Tieren · Dorfstraße 6 · 29690 Lindwedel
Leitung
  • Dr. Birgit Vočka, Pastorin und Fachkraft für tiergestützte Arbeit, Hamburg
  • Dr. Martin Zerrath, Studienleiter Pastoralkolleg Ratzeburg
Referent*in
  • Ingrid Stephan, Sozialpädagogin, Institut für soziales Lernen mit Tieren, Lindwedel
Beitrag
230 € für Unterbringung und Verpflegung im nahe gelegenen Seminar- und Gästehaus Gailhof
Zeitraum
Mo., 25.09.2023 – Fr., 29.09.2023
Zielgruppen
Diakon*innen, Gemeindepädagog*innen / -referent*innen, Pastor*innen, Prädikant*innen
  • 2 Ökumenische und gesell­schaftliche Dimension kirch­lichen Handelns
  • 3 Kern­bereiche pastoralen Handelns in der Orts­gemeinde
Status
Plätze frei

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

(Felder für notwendige Angaben sind rot gekennzeichnet.)

Ich/wir möchte/n vegetarisches Essen.
AGB*

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

Hinweise

Weitere Informationen zu Buchung, Teilnahme, Unterbringung und Kosten finden Sie hier.