Studientag, Online | 11.06.2024 · 09:00–17:00 Uhr

FEAconnect 2: Rassismuskritik in Kirche – Couragiert auftreten

FEAconnect ist ein digitales Format für Berufsanfänger:innen in Kirche zum Netzwerken und zum Austausch über gegenwärtige kirchentheoretische Themen im deutschsprachigen Raum.

Erst in den letzten Jahren werden wir uns in Kirche langsam unserer Unfähigkeit bewusst, eigene blinde Flecken in Bezug auf kirchliche Verstrickungen in rassistische Strukturen auszuleuchten. Selbst Glaubensvorstellungen sind geprägt von strukturellem Rassismus. Auch wer sich nicht für rassistisch hält, reproduziert Mikro-Rassismen.

Was tun, wenn Sätze fallen wie „Die Flüchtlinge kriegen alles …!“? Wann beginnt Rassismus? Im Gemeindealltag begegnen uns Menschen aus unterschiedlichen Milieus und mit unterschiedlichen Reflexionsgraden. Während die einen über Remigration fantasieren, arbeiten andere an einer zukunftsfähigen Gesellschaft. Wer hier couragiert auftreten will, stellt sich nach Möglichkeit vorab selbst rassismuskritisch auf.

Beim Studientag FEAconnect tauschen sich die Teilnehmenden dieses Mal zu ihren unterschiedlichen (landes-)kirchlichen Kontexten im Hinblick auf Rassismus aus. Im Laufe des Tages gehen sie der Frage nach, wie sie, auch aus Leitungsperspektive, wirkungsvoll etwas gegen Rassismus unternehmen können – unterstützt durch Impulse von Nathalie Eleyth und Prof. Dr. Lorenz Narku Laing. Nathalie Eleyth stellt in ihrem Impuls Grundlagen der Rassismuskritik und Kritischen Weißseinsforschung sowie deren Relevanz für Kirche und Theologie vor. Sie erläutert, warum gerade in der Kirche vielfältige Abwehrmechanismen etabliert sind, um die Normalität des Rassismus zu verleugnen und wie Kirche ein safer space für BI_PoC werden kann. Prof. Dr. Lorenz Narku Laing gibt diverse Impulse rund um das Thema rassismuskritisches und interkulturelles Führen im kirchlichen Kontext.

Anmeldung
bis 28. Mai 2024
Bitte bei der Anmeldung unter „Notiz“ die Landeskirche angeben.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort
Online
Referent*in
  • Nathalie Eleyth, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum
  • Prof. Dr. Lorenz Narku Laing, Professor für Sozialwissenschaften und Rassismusforschung an der Evangelischen Hochschule Bochum
Zeitraum
Di., 11.06.2024, Beginn 09:00 Uhr, Ende 17:00 Uhr
Anmeldung bis
28.05.2024
Zielgruppen
Diakon*innen, Gemeindepädagog*innen / -referent*innen, Kirchenmusiker*innen, Pastor*innen
Status
Plätze frei

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

(Felder für notwendige Angaben sind rot gekennzeichnet.)

Ich/wir möchte/n vegetarisches Essen.
AGB*

Bitte addieren Sie 6 und 1.

Hinweise

Weitere Informationen zu Buchung, Teilnahme und Unterbringung finden Sie hier.

Information zu den Kosten