Kurs, Studienreise | 18. – 22.09.2023

Die Lücke lieben lernen

Erkundungen im Zwischenraum auf der Insel Hiddensee

Vertrautes kommt an ein Ende. Das Neue ist noch nicht da. In vielen Bereichen der Gesellschaft und in den Kirchen erleben Menschen sich in einem Zwischenraum. Der verunsichert und kann Angst machen. Am liebsten würde man ihn überspringen. Dabei sind es die vermeintlichen Leerstellen, das Ungefüllte, in denen Wesentliches geschieht: Zwischen den Tönen, zwischen den Zeilen, zwischen Nacht und Tag, zwischen Menschen.

Möglicherweise werden die Veränderung und die Ungewissheit andauern. Was braucht es, um im Unterwegssein in solchen Zwischenräumen gut und wohlbehalten leben und arbeiten zu können? Und wo findet sich Gott in all dem?

Auf Hiddensee, einem Zwischenraum im Meer, erkunden wir mit Kolleginnen und Kollegen aus Bayern die kreativen Kostbarkeiten der Lücke. Inspirieren lassen wir uns von biblischen, theologischen und literarischen Texten, in der Natur und von der Kunst.

Ein Kooperationskurs mit dem Pastoralkolleg Neuendettelsau

Inhalte und Methoden

  • Zu Gast: Bischof Tilman Jeremias, Greifswald
  • Bibelarbeiten am Meer
  • Schreibwerkstatt: Lückentexte und mehr
  • Das Ungewisse feiern: Improvisationstheater
  • Literarische Wanderung zu Lutz Seilers Kruso mit Ute Fritsch (https://www.kuenstlerinsel-hiddensee.de/)
Ort
Kloster, Hiddensee
Leitung
  • Sindy Altenburg, Studienleiterin Pastoralkolleg Ratzeburg
  • Frank Zelinsky, Studienleiter Pastoralkolleg Neuendettelsau
Beitrag
200 € (Unterkunft mit Halbpension), Anreise selbstständig
Zeitraum
Mo., 18.09.2023 – Fr., 22.09.2023
Zielgruppe
Pastor*innen
  • 2 Ökumenische und gesell­schaftliche Dimension kirch­lichen Handelns
  • 3 Kern­bereiche pastoralen Handelns in der Orts­gemeinde
Status
Plätze frei

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

(Felder für notwendige Angaben sind rot gekennzeichnet.)

Ich/wir möchte/n vegetarisches Essen.
AGB*

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

Hinweise

Weitere Informationen zu Buchung, Teilnahme, Unterbringung und Kosten finden Sie hier.