Kurs, Studienreise | 19. – 29.06.2023

Auf dem Weg nach Holy Island

Pilgern auf dem St. Cuthberts Way

Lindisfarne, auch Holy Island genannt, ist eine kleine Insel an der schottischen Ostküste. Das keltische Christentum fand hier im 7. Jahrhundert zu seiner geistlichen Blüte. Der sagenumwobene Heilige Cuthbert war Klosterprior. Wikinger brachten Zerstörung, Benediktiner Erneuerung. Eine geistliche Gemeinschaft prägt auch heute das Inselleben.

Unser Weg nach Holy Island beginnt in Edinburgh und führt uns auf den St. Cuthberts Way. Unterwegs machen wir Begegnungen – mit der schönen und rauen Natur und mit anderen, mit uns selbst und mit Gott. Wir übernachten in einfachen Unterkünften. Wir suchen nach Impulsen des Pilgerns für unsere wandernde Kirche. Auf der Insel tauchen wir in das geistliche Leben ein.

Ort
Holy Island / Lindisfarne, Gezeiteninsel in England an der Nordostküste Northumberlands
Leitung
  • Bernd Lohse, Pilgerpastor der Nordkirche, Hamburg
  • Dr. Martin Zerrath, Studienleiter Pastoralkolleg Ratzeburg
Beitrag
ca. 950 € inklusive Flügen (Hamburg/Edinburgh), Unterbringung (in Zweierzimmern) und Verpflegung
Zeitraum
Mo., 19.06.2023 – Do., 29.06.2023
Zielgruppe
Pastor*innen
  • 1 Berufsbiographie und Leitungshandeln
  • 2 Ökumenische und gesell­schaftliche Dimension kirch­lichen Handelns
Status
Plätze frei

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

(Felder für notwendige Angaben sind rot gekennzeichnet.)

Ich/wir möchte/n vegetarisches Essen.
AGB*

Bitte addieren Sie 6 und 2.

Hinweise

Weitere Informationen zu Buchung, Teilnahme, Unterbringung und Kosten finden Sie hier.